Uffizien Florenz

Wir sehen uns das wichtigste Museum von Florenz ab 15:30 Uhr an. Die Galerie ist nach Jahrhunderten aufsteigend aufgebaut, so dass auch Unwissende in das Thema Kunst schnell eingeführt sind.

Wir haben uns einen Audioguide ausgeliehen, der uns die verschiedenen Künstler und Säle sowie Kunstwerke näher beschreibt. Es ist jetzt 16:30 Uhr und wir sind erst im 16. Jahrhundert angelangt.

Interessanterweise dürfen wir fotografieren, deshalb anbei einige Eindrücke.

Florenz erreicht

Zwar war der Zug ziemlich alt und klapprig, dennoch haben wir den Hauptbahnhof von Florenz erreicht. Von dort aus sind es nur wenige Meter zum Dom in der Fußgängerzone.

Wir waren vor einigen Jahren das letzte Mal hier. Was sofort auffällt ist, dass sich deutlich weniger Personen um den Dom herum tummeln.