Kategorien
Allgemein

Ende Corona-Radtour 2020

Hier endet nun unsere Corona-Radreise 2020, auf dem Marienplatz in München. Nach 2000 km sind wir froh, wieder gesund und heil zu Hause zu sein, da, wo das Hotel immer an der gleichen Stelle steht 😉. Aber nach der Radreise ist bekanntlich vor der Radreise! Natürlich war es uns auch wieder ein Vergnügen, eure Kommentare zu lesen, uns haben sie angespornt, unterstützt und auch bisweilen aufgeheitert hat, wenn wir sehr angestrengt waren. vielen Dank dafür. Wir hoffen, es hat euch auch gefallen, uns zu begleiten und würden uns freuen, wenn wir uns im nächsten Jahr wieder „sehen“. Ride on!

Simone & Anton

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4.8 Sterne aus 8 Meinungen

6 Antworten auf „Ende Corona-Radtour 2020“

Schön war‘s wieder mit euch zu reisen. Ich werde eure netten Meldungen per Video oder Text oder auch nur Audio vermissen. Kommt gut heim! Bis bald👋

Liebe Simone, lieber Toni, es war schön, Euch bei Eurer Corona-Tour durch Österreich und Italien visuell begleiten zu können. An jedem Eurer 30 Reisetage habe ich, meist mehrfach, in der App Eure Berichte gelesen, die interessanten Videos und die schönen Fotos angesehen. Nun seid Ihr wieder in München angekommen und der tägliche Kontakt mit Euch hört zwangsläufig auf. Ich bedauere das sehr und freue mich schon auf das nächste Jahr. Heute möchte ich Eure besondere Leistung würdigen und Euch ganz herzlich dafür danken, daß ich mitreisen dürfte. Also bis nächstes Jahr. Informiert mich bitte, wie in diesem Jahr, über den nächsten Starttermin.
Es grüßt Euch ganz herzlich Eberhardt

Hallo Ihr Beiden,
dem Lob kann ich mich nur anschließen!
Die Art und Weise Eure Reise miterleben zu können ist einfach „genial“!👍
Vielen Dank dafür! Zwar konnten Silvia und ich dieses Jahr unseren geplanten Radurlaub nicht so durchführen wie wir es geplant hatten, jedoch freuen wir uns Beide, dass jetzt auch Silvias Hoplit fertig ist und in den nächsten Tagen ausgeliefert wird!😇
Dann steht den Radtouren nichts mehr im Wege. Zwar fahren wir nicht so gerne wenn’s heiß ist aber eure Bilder aus Italien 🇮🇹 sind schon super und machen Lust auf eine Reise dorthin!
Lieben Gruß und bleibt gesund!
Ralf

Sehr schön, daß Ihr das gemacht habt- und daß wir uns mal wieder gesehen haben. Ermutigung auch für andere Interessierte, sich auf den Weg zu machen, in Assisi und anderswo freut man sich auf Besuch.
Kommt bald wieder, wir bleiben in Verbindung!
pace e bene
T.

Liebe Simone,
lieber Toni,

herzlichen Dank, dass ihr uns an Eurer super Tour in Worten, Bildern und Filmen habt teilhaben lassen. Für mich war es immer wieder klasse, am Abend die App zu öffnen – manchmal auch zwischendurch 😉 – und von Euren Erlebnissen, Gedanken und Eindrücke berichtet zu bekommen.

Auch Hut ab vor Eurer Leistung, diese Strecke mit dem Rad zu bewältigen.
Es macht irgendwie Lust, auch mal so etwas mit dem Rad zu unternehmen – wobei die Strecke bei mir hier sicherlich um einiges geringer ausfällt 😉

Diese Tour ist aber auch in einem anderen Sinne einmalig.
Ich denke nicht, dass die Orte, die ihr besucht habt, zukünftig so „ruhig“ sind, wie es bei Eurer Tour der Fall war. Leider ist der Grund hierfür nicht so positiv.

Also dann… Willkommen zurück 🙂

Ich freue mich schon auf weitere Berichte von Euch.

Herzliche Grüße aus Freiburg sendet Euch
Hans-Peter

Liebe Simone, lieber Toni, vielen Dank für euren schönen Bilder, Filme, Kommentare und und und. Das hat uns sehr gefallen, vor allem, da unsere urlaube gecancelt wurden und somit wir wenigstens euch begleiten konnten. Schön, das ihr gesund und munter zurück seid, und wir freuen uns euch bald wieder zu treffen und das nächste Jahr wieder euch auf eurer Reise zu begleiten.

Liebe Grüße und bleibt gesund.

Andricz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.