Kategorien
Allgemein

Start in Weilheim

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 5 Sterne aus 3 Meinungen

4 Antworten auf „Start in Weilheim“

Mich würde mal die Einbindung der Apple Watch in eure Tour bezüglich der Planung, Reiseaufzeichnung mit GPS und Batteriereichweite interessieren. Verwendet ihr auch noch andere Aufzeichnungsmöglickeiten?

Wünsche euch einen wunderschönen Radltag, vor allem ohne Gewitter!

Hallo Peter, die Apple Watch nutzen wir ausschliesslich zur Tracking der Tour: also Route, Herzfrequenz, Höhenmeter – eben alles was wir in Aktivität des Tages dann online geben. Akku der Watch ist super – wir schalten Always on aus und dann haben wir abends noch immer ca. 40% Akkuleistung. Mit Always On – also Display ständig ein – würde wir bei ca. 10-20% landen.

Hallo, mich würde interessieren, wie ihr eure Tagesetappen plant. Gibt es Apps, die ihr empfehlen könnt? Wie lasst ihr euch navigieren?
Ich wünsche euch noch eine schöne Tour, mit schönem Radfahrwetter. Liebe Grüße aus dem hohen Norden

Hallo, wir planen die Tour am iPhone oder Computer und nutzen komoot. Das Ding findet wirklich alle Radlwege und ist besonders klasse, wenn wir grosse Städte anfahren müssen: Komoot findet immer einen charmanten Weg hinein.
Wir hatten auch mal outdooractive genutzt, sind aber bei komoot hängen geblieben. Und vor Jahren haben wir für 29,95 bei komoot die Weltkarten gekauft – die vielleicht beste Investition!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.