Pulsauswertung mit der App „Heart“

Die Pulsdaten werden ja mit der Apple Watch erfasst und gehen dann in die Health-App auf dem iPhone. Von dort aus kann die App „Heart“ die Daten ziehen und damit die Intensität des Trainings grafisch darstellen.

Das ist die Übersicht des heutigen Trainingstages vom 23.7.2021. Je nach Alter, Gewicht und weiteren Eckdaten werden die Intensitäten mit Pulseckdaten versehen. So ist beispielsweise bei mir der Pulsbereich von 102 bis 119 mit Fettverbrennung tituliert. Gut 2 1/2 h war ich heute in diesem Bereich.

Die App „Heart“ kann man auf dem Apple Watch installieren und dann eben mit Pulseckwerten trainieren – also z. B. Laufen oder Radeln etc.

Die App „Heart“ gibt es hier:

https://apps.apple.com/de/app/heartwatch-herzfrequenz/id1062745479

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.