Tagesetappe: 14.07.2021

Tag Höhe ↑ (in m) Höhe ↓ (in m) Strecke (in km)
14.07.2021 1.433 1.592 81,68

Wir sehen den blauen Himmel

Es sind nur noch wenige Kilometer, bis wir die Alpen hinter uns haben. Und damit auch das schlechte Wetter, so wie es aussieht.

Von Verona aus südlich sieht das Wetter sommerlich schön aus. Wenn man das Bild genau betrachtet sieht man am Horizont den hellblauen italienischen Himmel.

Entlang der Via Claudia Augusta

Wir fahren seit Rovereto wieder auf der berühmten römischen Straße. Es gibt keine besonderen Vorkommnisse, es ist und bleibt eine Transitstrecke für Autos wie für Radfahrer durch die Berge. Mit dem Unterschied, dass der Radler sich bewegt und an der frischen Luft ist, und die schöne Landschaft hie und da genießen kann.