So sieht das auf der Apple Watch aus

Unsere App lässt sich auf der Apple Watch als so genannter Check darstellen. Hier sieht man auf den ersten Blick die bislang insgesamt gefahrenen Kilometer, sowie die Höhenunterschiede. Darunter wird noch ein aktuelles Bild präsentiert. Tippt man die Einträge an, gelangt man zur App auf der Apple Watch und bekommt noch weitere Informationen.

  

Zeit für Abenteuer

Es ist noch Zeit. Zeit bis zur Abreise. Zeit, um alles zu erledigen, was noch ansteht, um länger und unbeschwert der geliebten Heimat fern zu bleiben.

Es wäre auch noch Zeit, um die Strecke genau zu planen. Diesmal haben wir uns aber entschieden, einmal nicht vorher mit dem Finger auf der Landkarte zu streifen, alles genau zu vermessen, sondern uns treiben zu lassen. Das Ziel ist zwar klar, Izmir; und einige Stecknadeln sind gesteckt, wie z. B. das Überqueren des Timmelsjochs oder der Bahnradweg von Cortina d Ampezzo nach Venedig. Aber was danach kommt?

Wer sich also wundert, dass unsere geplante Strecke etwas grob eingezeichnet ist, hat jetzt die Antwort darauf.

Auch werden Beiträge teils anders sein, als gewohnt. Vor allem unsere Apple Watches werden Parameter unserer Wege und Fitnessdaten preisgeben.

Aber wie gesagt, um alles genau zu durchdenken, haben wir noch Zeit :-)